Phonetik und Sprechwissenschaft

Die Arbeit in der Sektion Phonetik & Sprechwissenschaft widmet sich Themen der gesprochenen Sprache und mündlichen Kommunikation. Dabei werden linguistisch relevante Aspekte in einer Perspektive problembezogen bearbeitet, die Sprechen und Hören zum einen an kommunikative Praktiken gebunden und zum anderen als körperliche Vorgänge ansieht. Konsequenzen einer solchen Sichtweise sind die Berücksichtigung der Multimodalität von mündlicher Kommunikation sowie die Berücksichtigung der physiologischen Einbettung von Sprechen insbesondere der Stimme. Daraus ergeben sich Fragen, die sowohl theoretisch und methodologisch-methodisch kritisch diskutiert werden können. Darüber hinaus können auch anwendungsbezogene Fragen verschiedener beruflicher Praxisfelder an den Schnittstellen von Linguistik, Sprechwissenschaft und Phonetik abgeleitet und Analyse und Optimierung gesprochener Sprache diskutiert werden.

Phonetics, Rhetoric and Speech Science

The division Phonetics, Rhetoric and Speech Science provides a forum for all applied linguistic topics related to speech and oral communication. Since speech and hearing can be considered as closely associated with various human communicative practices on the one hand and as closely tied to physical processes on the other, we are much in favor of a multidisciplinary perspective. Such an account is compatible with multimodal approaches and also implies the physical embedding of speech, particularly voice. While our main focus lies on studies addressing empirical questions, we are equally interested in critically discussing theoretical and methodological issues. We also welcome applied research linked to Linguistics, Rhetoric, Speech Science, Speech Pathology and Phonetics, directed at optimizing spoken language or the didactics of spoken interaction.